10 gute Gründe für (potenziell) Nachfolgende

aktiv und in kompetenter Begleitung erfolgreiche Lösungen zu finden:

  • Wenn Sie gerne die Nachfolge antreten würden, sich aber nicht vorstellen können, wie Sie mit den Eltern tagtäglich zusammen arbeiten werden.
  • Wenn Sie gerne etwas anderes machen möchten – sich aber noch nicht getraut haben, es der Familie mitzuteilen.
  • Wenn Sie unsicher sind, ob Sie aus freiem Willen die Nachfolge antreten wollen oder nur weil Ihnen nichts besseres einfällt.
  • Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie und Ihre Familie den Anforderungen gewachsen sind.
  • Wenn Sie sich mehr Souveränität in der Zusammenarbeit mit der Elterngeneration wünschen.
  • Wenn Ihre Geschwister oder Sie selbst unglücklich mit der bisherigen Regelung sind.
  • Wenn nach außen alles gut aussieht, Sie sich aber unter starkem Druck fühlen und Konflikte in Unternehmen und Familie zunehmen.
  • Wenn Ihr Ehe- oder Lebenspartner andere Vorstellungen vom Unternehmerfamilienleben hat als Sie.
  • Wenn Sie in einem internationalen Konzern Karriere gemacht haben und jetzt, wie ursprünglich geplant, das Familienunternehmen übernehmen sollen.
  • Wenn Sie sich nicht in Ihrer beruflichen Kompetenz geachtet fühlen und keine “richtige” Aufgabe/Position haben, aber schon “mitarbeiten”.

Copyright © 2012 martina weber kommunikation